Atemschutzlehrgang März 2021

Nach einem Jahr Zwangspause, war es im März 2021 jetzt endlich möglich, unter Berücksich-tigung eines eigens ausgearbeiteten Hygienekonzeptes, einen Atemschutzlehrgang durch-zuführen.  5 Aktive unserer FW beteiligen sich daran. Der Lehrgang fand in Kelheim und

Neustadt a.d. Donau statt. Geleitet wurde der Lehrgang von KBM Manfred Albrecht.

Für die Erweiterung und Sanierung der Atemschutzwerkstatt und des Ausbildungszentrums nimmt der Landkreis Kelheim 1,7 Mio. Euro in die Hand.

Derzeit verfügt die FF Mainburg NORD über 7 ausgebildete Atemschutzgeräteträger, mindestens 5 Aktive sollen in diesem Jahr noch die Ausbildung absolvieren.

Aktueller Bericht

Mittelbayerische Zeitung vom 01.03.2020

Hallertauer Zeitung vom 27.02.2021

 

 

 

Im Oktober 2020 erschien in der "Hallertauer Zeitung" eine Sonderbeilage zum Thema Feuerwehr. Dabei wurde über Feuerwehren mit einer "Besonderheit" berichtet - wie die

aus einem freiwilligen Zusammenschluss entstandene FF Mainburg NORD oder über die

benachbarte FF Elsendorf, deren Verein von einer Dame geführt wird. 

Auszug aus "Status 1" - Sonderbeilage der Hallertauer Zeitung, Oktober 2020

Das verlinkte Dokument ist die vollständige Beilage!